Klavierstimmen / Preise

Wieso muss ein Klavier regelmässig gestimmt werden? 

Eine regelmässige Stimmung und Wartung ist für Ihr Instrument sehr wichtig, um die Lebensdauer und die ordnungsgemässe Funktion des Instruments zu verlängern. 

Durch Temperaturschwankungen und Luftfeuchtigkeitsveränderungen arbeiten die Materialien in Ihrem Klavier ständig. Die Saiten auf Ihrem Instrument sind alle auf Zugkraft gespannt, welche bei einem durchschnittlichen Klavier ca. 14 Tonnen Zug ausmacht. 

Das sind in etwa die Hauptfaktoren, welche eine Verstimmung ausmachen. Wird das Instrument sehr viel gespielt, das heisst täglich über eine Stunde, trägt dies sicherlich auch noch zur Verstimmung bei. Das viele Spielen ist zudem ein Faktum, welches eine schnelle mechanische Abnützung mit sich bringt. Bei normalem Gebrauch, z.B. drei Mal die Woche, hat das Spielen praktisch keinen Einfluss auf die Stimmung. 

Eine optimale Pflege würde bedeuten, dass Sie Ihr Klavier mind. einmal jährlich stimmen lassen. Wird ein Klavier zum Unterrichten gebraucht, empfehle ich Ihnen eine Stimmung im Frühling und eine im Herbst. 

Wurde das Instrument länger nicht mehr gestimmt, das heisst mehr als 2 Jahre, muss damit gerechnet werden, dass das Klavier zwei Mal in kurzen Abständen gestimmt werden muss. 

Bei regelmässiger Betreuung können kleine mechanische Mängel gleich behoben und eine grössere Reparatur um Jahre verzögert werden.

Was kostet das Klavierstimmen?

Die Stimmung kostet pauschal CHF 195.- inkl. MwSt., allgemeine Kontrolle und Reinigung. 

(Kleinere Mängel, wie z.B. hängengebliebene Tasten, können ebenfalls beim Stimmen behoben werden, falls der Aufwand nicht mehr als 2 Stunden übersteigt.) 

Der Anfahrtsweg ist bis 20 km ab Affoltern am Albis inbegriffen:

Bis 30 km ab Affoltern a. A, zuzüglich CHF 20.-

Ab 30 km berechne ich CHF 1.- pro zusätzlichen km.